Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Orks in Caera?  (Gelesen 6216 mal)

Zauberlehrling

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4953
  • Kultur: Wyndländer
  • Klasse: Krieger
  • Er will doch nur spielen!
  • DS-Communitykalender Registrierter Betatester Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet 1000+ Postings SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Orks in Caera?
« am: 10. November 2023, 13:03:40 »

Hallo,
das mag wie eine seltsame Frage wirken: "Welche Rolle spielen Orks in Caera?", denn die Antwort liegt doch auf der Hand: Orks sind böse, übel und überhaupt. Ja schon - aber darüber hinaus? Ein recht neuer Spieler in einer unserer Kampagnen hat die Frage aufgeworfen (er hat keine Ahnung von Caera - und die Kampagne spielt in Hellweit). Und zuerst dachte ich: seltsame Frage - aber dann hab ich im AvC nachgesehen und plötzlich das Gefühl ich hätte was übersehen.

Im AvC kommt laut Index das Wort ORK an 3(!) Stellen vor.
2 davon sind Sätze wie "mit Gefahren wie Goblins, Orks und anderem dunklen Zeug."
1 davon (Mardos) erklärt, dass es auf der INsel ein Orkreich gab.

Das wars. Mehr Informationen zu Orks gibt es nicht.

Dann hab ich die offiziellen Quellen angebohrt:
Im Dreiental gibts eine Erwähnung, dass Orks unter Nagrathul gekämpft haben und später von einem Drachen unterworfen wurden. Dann später, dass es einen Shcwarzmarkt gibt, mit Orks. Und als Encounter.


Nun meine Frage:
- Wo ist überhaupt Platz für Orks in Caera?
- Sind Orks in Caera a) ein minderes Übel, b) in manchen Gegenden gefürchtet c) organisiert und eine echte Gefahr - vorallem seit Gorma untergegangen ist? Wenn a) udn B) - warum, wenn c) warum hört man nix von ihnen?

Die einzigen "anderen / halboffiziellen" Quellen wo ich Orks finde sind:
- 3 Orkstämme werden im Wyndland erwähnt
- 1 Orkstamm in Valngress
- Orkstämme in Barcamar
- IN der Kronenmark gibts zwar Orkjäger - aber nur wenige Orks (eher als Zufallsbegegnungen)

ABER: Das sind alles Fanwerke und selbst da sind die Orksichtungen nur spärlich. Irgendwie ist es IMHO in einer Vanilla-Fantasy-Welt wie Caera seltsam, wenn die Orks so gar keinen Platz haben. Woher kommen sie, was wollen sie, wo wohnen sie???

Oder: Übersehe ich was?

edit: Mir ist ein Fanwerk eingefallen: Waylanders ASAPIA gibt den Orks ein bürokratisches Riesenreich wie das "alte China" - aber hier sind wir nichtmehr auf dem Kontinent Caera, der sich eindeutig eine kleine "Horde" verdient hätte...

Zauberlehrling

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4953
  • Kultur: Wyndländer
  • Klasse: Krieger
  • Er will doch nur spielen!
  • DS-Communitykalender Registrierter Betatester Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet 1000+ Postings SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Orks in Caera?
« Antwort #1 am: 10. November 2023, 13:15:28 »

Zusatz - Grundregelwerk:
- Orks werden als Vanilla-Gegner in etlichen Beispielen erwähnt
- Berserkertränke sind angeblich von Ork-Schamanen
- Es gibt eine legendäre Axt "Orkspalter"
- Gerücht: Orkbanden machen den Dämmerwald unsicher
- Eine Bande Orkräuber wird erwähnt
- 2 Stat-blocks
Das wars.

Orks kommen sogar hinten am Buch-Deckblatt vor - aber eigentlich klingen sie mehr nach einem minderen Übel als sonstwas...

Ben

  • Stufe 7
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 244
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Späher
    • Awards
Antw:Orks in Caera?
« Antwort #2 am: 10. November 2023, 15:08:36 »

Ist das nicht eigentlich großartig? Du kannst Dir Dein eigenes Orkreich bauen und platzieren, wo Du möchtest. Ich sehe den Mangel an Infos eher aus Einladung, selbst kreativ zu werden. Und von Caera dürfte es mittlerweile eh ziemlich viele Parallelwelten geben. Nur zu.
(Auch wenn ich annehme, das Du meine Antwort als wenig hilfreich empfinden wirst. 😉)

Ich werde gleich nachher mal schauen, wo in meiner Caera-Welt Orks sinnvoll scheinen.

Bei Splittermond haben die Orks eine ganze Region, die bezeichnenderweise Blutgrasweite heißt.
Gespeichert
DS-Spielervolk: Mauslinge
https://t1p.de/mauslinge
DS-Abenteuer: Dorf ohne Wiederkehr
https://t1p.de/auwangen-wiederkehr

Zauberlehrling

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4953
  • Kultur: Wyndländer
  • Klasse: Krieger
  • Er will doch nur spielen!
  • DS-Communitykalender Registrierter Betatester Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet 1000+ Postings SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Orks in Caera?
« Antwort #3 am: 10. November 2023, 15:18:59 »

Es war weniger so gemeint, dass ichs doof finde - ich bin eher erstaunt, dass es bislang so wenig gibt (und wie das so oft bei solchen Dingen ist, hab ich den Fehler mal bei mir gesucht). Und du kannst dir sicher sein: bei solch einer "Lücke" beginnt meine Inpiration zu sprudeln.

Meine einzige Frage an CK wäre: Woher denkt er, dass die Orks kommen und stammen. Ich würde auf Mardos tippen - aber wie gesagt, möglicherweise hab ich was übersehen.

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16769
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Redakteur bei Burning Books Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet 1000+ Postings Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:Orks in Caera?
« Antwort #4 am: 10. November 2023, 16:08:54 »

Als ich Mardos verfasste, war das für mich nie DIE Heimat der Orks, sondern nur EINE Heimat, allerdings hatten dort tatsächlich die Orks mal die Oberhand. Ich habe die Orks - genau wie alle anderen Völker - nie mit einer gesonderten Geschichte ausstatten wollen, sonst hätte ich sie eher wie die kulturschaffenden Spielervölker betrachtet und ich wollte a.) kein zweites Azeroth und b.) hätten dann auch einige andere Monstervölker mehr Fleisch auf den Hintergrundrippen gebraucht.
Dass die Orks aus magischen Experimenten der Elfen zur Verbesserung ihrer menschlichen Sklaven enstanden, würde ich daher als böses Gerücht bezeichnen.

Orks sind definitiv aber eine der Hauptmonsterplagen Caeras, allerdings ohne Führung und Einheit, wie damals unter Nagrathul, sonst könnte das böse enden.
Gespeichert

Ben

  • Stufe 7
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 244
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Späher
    • Awards
Antw:Orks in Caera?
« Antwort #5 am: 10. November 2023, 16:55:46 »

Und du kannst dir sicher sein: bei solch einer "Lücke" beginnt meine Inpiration zu sprudeln.

 :thumbup:
Gespeichert
DS-Spielervolk: Mauslinge
https://t1p.de/mauslinge
DS-Abenteuer: Dorf ohne Wiederkehr
https://t1p.de/auwangen-wiederkehr

Zauberlehrling

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4953
  • Kultur: Wyndländer
  • Klasse: Krieger
  • Er will doch nur spielen!
  • DS-Communitykalender Registrierter Betatester Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet 1000+ Postings SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Orks in Caera?
« Antwort #6 am: 10. November 2023, 21:55:09 »

@ck: und wo würde man die größten Zusammenrottungen von Orks im heutigen Caera finden? Mardos? Ascheweiten (das fände ich eigentlich ziemlich cool, wenn sie sich dort ausbreiten, weil ja jetzt dort niemand mehr wohnt), irgendwo in den Bergen? Im wyndland?

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16769
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Redakteur bei Burning Books Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet 1000+ Postings Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:Orks in Caera?
« Antwort #7 am: 10. November 2023, 22:06:23 »

Die Ascheelfen würden das in den Ascheweiten niemals dulden und die Orks irgendwann verhungern. Aus Mardos wurden sie eigentlich so ziemlich ausgerottet. I

ch habe die Orks der Gegenwart immer als zerstreuten Haufen wahrgenommen, der überall zu finden ist, aber nirgends so richtig. Allerdings kann man sie besonders in Gebirgsnähe oft sichten, selbst in den idyllischen Wäldchen Vandrias gibt es sie und auch in Shan'Zasar kann man Beduinenvarianten treffen.
Wenn sie sich aber in Massen unter einem starken Anführer zusammenrotten würden, könnte ich mir vorstellen, dass sie irgendwo nicht weit vom Dreiental sich ballen oder vielleicht in Fjordorstet so etwas sehr leicht möglich wäre. Vielleicht sogar in einer nun leeren Zwergenbinge...
Kleine Stammesballungen kommen ja selbst in den Freien Landen hin und wieder vor, aber wenn es so etwas wie eine Stadt der Orks gibt, dann haben sie sich schon längere Zeit gut versteckt. Mir ist ein solcher Ort jedenfalls bislang nicht bekannt, aber das muss nichts heißen - ich traue ihnen das grundsätzlich fast überall zu, aber ich habe noch nicht herausgefunden, ob es derzeit solch einen Ort gibt und wo dieser ist.
Gespeichert

Zauberlehrling

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4953
  • Kultur: Wyndländer
  • Klasse: Krieger
  • Er will doch nur spielen!
  • DS-Communitykalender Registrierter Betatester Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet 1000+ Postings SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Orks in Caera?
« Antwort #8 am: 10. November 2023, 23:03:19 »

Boah, danke. Würde mich echt reizen mir was in die Richtung zu überlegen... Ich lass mir das mal durch den Kopf gehen und melde mich vielleicht bei dir.

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16769
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Redakteur bei Burning Books Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet 1000+ Postings Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:Orks in Caera?
« Antwort #9 am: 10. November 2023, 23:24:59 »

Mach das!

btw - fiel mir vorhin nach dem Abschicken noch ein: Die Bluthöhlen sind beispielsweise auch ein Ort, wo Orks abhängen, wenngleich nicht in der Größenordnung, die wir hier besprochen haben, wollte aber nochmal es genannt haben, da Du nach "Ork-Erwähnungen" gesucht hattest.
Gespeichert

Bruder Grimm

  • Stufe 17
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1383
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Ganz und gar nicht druckerfreundlich
  • DS-Communitykalender 250+ Postings
    • Awards
Antw:Orks in Caera?
« Antwort #10 am: 14. November 2023, 10:05:00 »

Falls du noch eine kleine Inspirationshilfe zum Entwurf von Orkstämmen brauchst  ;)
https://greifenklaue.wordpress.com/2015/02/21/karneval-10-orkstamme/
Gespeichert
Just because I have a model's body doesn't mean you can use me like this!

Ben

  • Stufe 7
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 244
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Späher
    • Awards
Antw:Orks in Caera?
« Antwort #11 am: 14. November 2023, 11:41:40 »

Falls du noch eine kleine Inspirationshilfe zum Entwurf von Orkstämmen brauchst  ;)
https://greifenklaue.wordpress.com/2015/02/21/karneval-10-orkstamme/

Oh, sehr schön, mir gefallen die Hexenkrähen am besten ;-)
Gespeichert
DS-Spielervolk: Mauslinge
https://t1p.de/mauslinge
DS-Abenteuer: Dorf ohne Wiederkehr
https://t1p.de/auwangen-wiederkehr

Zauberlehrling

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4953
  • Kultur: Wyndländer
  • Klasse: Krieger
  • Er will doch nur spielen!
  • DS-Communitykalender Registrierter Betatester Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet 1000+ Postings SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Orks in Caera?
« Antwort #12 am: 15. November 2023, 13:27:16 »

@Grimm: Stimmt. Das gabs ja auch. Danke!

Was ich an all den Kommentaren (und den Quellen, die ich gefunden habe) hier interessant finde ist: CK meint "Orks sind schon eines der Hauptprobleme in Caera" - nun, dafür kommen sie aber in der gesamten Geschichte sehr wenig vor. Auch als Gegner, der sich zusammengerottet hat und vernichtet wurde.

Ich meine: Caesar hat im "Gallischen Krieg" seinen Hauptgegner (die Gallier) schon ziemlich genau beschrieben - nicht immer korrekt und sicher voreingenommen, aber trotzdem umfassend. Wenn man annimmt, dass die "Sieger" (Menschen/Zwerge/Elfen) die Geschichte (Almanach von Caera) schreiben, dann sieht man das nicht so.

Das gibt mir zu denken und ich bin am Schwanken was ich mit den Orks machen soll: Wie kann eine Gruppe von Bösewichten einerseits eine bedeutende Rolle spielen und andererseits so wenig auftauchen? Will man den existierenden Informationen nicht widersprechen braucht man für diesen Widerspruch eine gut Erklärung.

So auf die Art:
- Warum sind Orks zeitweise ein großes Problem und versinken dann wieder im Reich der Mythen und Sagen
- Was machen sie dazwischen, wo verstecken sie sich und was führt zu einem neuerlichen "Aufbäumen"?
- Wieso gelingt es den Orks nicht zu den kulturschaffenden Völkern aufzuholen (besonders in Phasen der Ruhe und Erholung)?

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16769
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Redakteur bei Burning Books Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet 1000+ Postings Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:Orks in Caera?
« Antwort #13 am: 15. November 2023, 13:50:14 »

Was ich an all den Kommentaren (und den Quellen, die ich gefunden habe) hier interessant finde ist: CK meint "Orks sind schon eines der Hauptprobleme in Caera" - nun, dafür kommen sie aber in der gesamten Geschichte sehr wenig vor.
Das Eine schließt das Andere ja nicht aus: Ein organisiertes Großreich, das in der Geschichte immer wieder Stress macht, kommt auch in die Annalen. Aber wenn Du eine Spezies hast, die zahlen- und geburtentechnisch einfach sehr stark vertreten ist, aber in kleinen Gruppen agiert, hier und da Gehöfte überfällt und immer wieder - lokal - für Probleme sorgt, ist dass trotzdem für die Welt ein Plage, auch wenn sie es in der Geschichtsleiste - die vor allem globale und nationale Ereignisse behandelt - nicht wirklich für Einträge sorgt.
Gespeichert

Ben

  • Stufe 7
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 244
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Späher
    • Awards
Antw:Orks in Caera?
« Antwort #14 am: 15. November 2023, 17:09:32 »

Ich sehe die Orks in Caera als einzelne Stämme oder Clans, die innerhalb ihrer Gruppe sehr organisiert sind. Ob sie es nun wollten oder nicht, sie haben es nicht geschafft, sich als eine Einheit zu organisieren, die größer als ein Clan ist. Zu sehr sind die einzelnen Stämme untereinander zerstritten. Insofern tauchen sie bei mir halt hier und da auf: Berge, Wälder, überall, wo sie gute Rückzugsorte haben.

Was das Schaffen von Kultur angeht: Ich kann mir Orks igrendwie nicht vorstellen, wie sie etwas Anderes "komponieren" als Sauflieder. Ich sehe sie auch nicht Kathedralen bauen oder mit Ölfarben Ikonen malen oder impressionistische Gemälde tupfen. Allenfalls mit dem Blut ihrer Feinde. :) Doch wahrscheinlich habe ich da leichte Voruteile…
Gespeichert
DS-Spielervolk: Mauslinge
https://t1p.de/mauslinge
DS-Abenteuer: Dorf ohne Wiederkehr
https://t1p.de/auwangen-wiederkehr