Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Inventar  (Gelesen 6704 mal)

xXMASCHINEXx

  • Stufe 1
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 5
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
    • Awards
Inventar
« am: 23. Oktober 2020, 14:36:15 »

Hallo zusammen,

Ich wollte mal nachfragen wie Ihr bei euren Runden das mit dem Inventar handhabt.  ;D

Benutzt ihr die Tabelle des Charakterbogens (so machen ich und meine Gruppe es aktuell, aber das wird nach dem fünften mal wegradieren und neu schreiben langsam schwer lesbar...), was natürlich der einfachste Weg ist...

Habt ihr für jedes Item eine Item-Karte die Ihr dem Spieler gebt, was natürlich für die Spieler sehr einfach, übersichtlich und "cool" sein kann ... aber für den Spielleiter (...mich :-\ :'() noch mehr Vorbereitung und denke bei der Anzahl an Möglichem Loot auch sehr unübersichtlich werden kann.

Gibt es eine andere Lösung an die wir noch garnicht gedacht haben? ???


PS: Die Idee das Inventar auf dem Handy/Tablett etc. nur digital zu dokumentieren und abzuändern fällt bei uns leider raus, da wir alles wirklich nur mit Stift und Papier lösen wollen.  ;)
Würde mich über einige Vorschläge und Erfahrungen freuen.  :)
Gespeichert

Zauberlehrling

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 5216
  • Kultur: Wyndländer
  • Klasse: Krieger
  • Er will doch nur spielen!
  • DS-Communitykalender Registrierter Betatester Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet 1000+ Postings SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Inventar
« Antwort #1 am: 23. Oktober 2020, 15:28:44 »

Bei unserer Roll20 Runde machen wir es mit einem Google-Sheet bzw. ich mit zwei (Gruppeninventar, Einzelinventar)

Verstehe aber dein Anliegen: Wie wäre es mit einem eigenen Zettel, möglicherweise mit einer vorgedruckten Tabelle:
Item inkl. Beschreibung / Menge / Preis

Irgendwann streicht man dann durch statt wegradieren, nimmt ein neues Blatt dazu und überträgt das alte Inventar...

(Inventar zu managen ist immer eine mühsame Arbeit).

Estéban

  • Stufe 6
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 152
  • Kultur: Czuhl
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Inventar
« Antwort #2 am: 23. Oktober 2020, 16:09:49 »

Wir hatten das ganze Inventar auch immer auf einem sep. Blatt.
Gespeichert

xXMASCHINEXx

  • Stufe 1
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 5
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Inventar
« Antwort #3 am: 26. Oktober 2020, 07:50:41 »

Danke für eure Antworten, glaube am übersichtlichsten/schönsten würde es tatsächlich mit einer digitalen Lösung werden ...  :'(

Aber ich denke ich werden eure Vorschläge, das Inventar auf ein extra Blatt zu schreiben und ggf auszutauschen wenn es zu unübersichtlich wird, versuchen :)

Gespeichert

MH+

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3295
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Mitglied in einem DS-Club Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt 1000+ Postings SL einer Forenrunde DS-Online
    • Awards
Antw:Inventar
« Antwort #4 am: 22. November 2020, 19:56:52 »

Würde auch vllt. auf dem separaten Bogen systematisch in 5 Item-Kategorien für das Spiel am ehesten Sinn ergeben + 1 Sonstige Kategorie.
Sowas wie:

- Waffen
- Rüstungen
- "Consumables" (Kräuter, Tränke, Pilze, Pasten usw.)
- Magie (<- Schriftrollen, Zauberstäbe, Bücher usw.)
- Krams (<- Reisezeugs, Kleidung usw.)
- Sonstiges (<- Questitems, alles andere)

Vllt noch iwo 3 Felder für Gold, Silber und Kupfermünzen.

Ganz gut eignet sich dafür game-icons.net
Gespeichert

Swiss~Saga

  • Stufe 14
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 969
  • Kultur: Waldelfen
  • Klasse: Späher
  • Mehr CONs in der Schweiz!!!
  • Mitglied in einem DS-Club Mitglied der DS-Facebook-Gruppe 500+ Postings
    • Awards
Antw:Inventar
« Antwort #5 am: 25. November 2020, 09:27:36 »

Würde auch vllt. auf dem separaten Bogen systematisch in 5 Item-Kategorien für das Spiel am ehesten Sinn ergeben + 1 Sonstige Kategorie.
Sowas wie:

- Waffen
- Rüstungen
- "Consumables" (Kräuter, Tränke, Pilze, Pasten usw.)
- Magie (<- Schriftrollen, Zauberstäbe, Bücher usw.)
- Krams (<- Reisezeugs, Kleidung usw.)
- Sonstiges (<- Questitems, alles andere)

Vllt noch iwo 3 Felder für Gold, Silber und Kupfermünzen.

Ganz gut eignet sich dafür game-icons.net

oder Man unterteilt stattdessen nach Aufbewahrungsort

Rucksak
Körper
Gürtel-(Tasche)
Umhängetasche
Truhe
Fuhrwerk/ wagen
Gespeichert
Ich mache keine Fehler ich stelle nur Minirätsel!


When the GM is away, the players will play!

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16833
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Redakteur bei Burning Books Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:Inventar
« Antwort #6 am: 26. November 2020, 09:50:04 »

Bei mir hat jeder Spieler einen eigenen Leitzordner für seine Charaktere mit massig Klarsichthüllen da drin.
Da wandern dann Ausrüstungsnotizen rein und raus, die in der Regel auf einfachen Blankoblättern notiert werden, einfach weil es praktikabel ist.
Gespeichert

Hugin

  • Stufe 14
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 987
  • Kultur: Freiländer
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
  • DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:Inventar
« Antwort #7 am: 26. November 2020, 10:00:41 »

Bei mir hat jeder sein eigenes Klemmbrett.
Darauf hat er/sie (bezogen auf Witchslayers)
- Charakterbogen
- Probebogen
- Blankoprobenbogen für Fluff-Proben (Darbietungen mit Instrumenten und Wissensgebieten etc.)
- Talentbogen
- Waffenbogen
- Wunder- (zauber-) Bogen, für diejenigen, die es brauchen
- Ausrüstungsbogen Allgemein
- Ausrüstungsbogen Munition
- Ausrüstungsbogen Kräuter und Blutzauber
- Blankoblätter für Notizen
Gespeichert

Thaddaeus

  • Stufe 12
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 771
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Ratban
  • DS-Communitykalender SL einer Forenrunde DS-Online Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet
    • Es sind noch Slay06 da!
    • Awards
Antw:Inventar
« Antwort #8 am: 27. November 2020, 17:14:28 »

Ich habe es tatsächlich immer in diese Tabellen des Charakterbogen geschrieben und nach 2/3 Sessions war meist die Vorderseite so beschrieben mit Effekten aus Kämpfen und verlorenen/geheilten LK und Ausrüstungsgegestände das ich beim Levelup eh einen neuen Bogen begonnen habe. Das Inventar war da nie so abgenutzt wie die Vorderseite  ;D.
Gespeichert
Im Moment sind alle Slay vergriffen, bei Wunsch gern Nachricht an mich und du wirst beim nächsten Druck berücksichtigt.

avakar

  • Stufe 14
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 934
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • meist inaktiv
  • Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) DS-Communitykalender Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Erbe ist Recht: Hat das Arltum Nordek in den Kronkriegen unterstützt
    • SLAYER'S PIT
    • Awards
Antw:Inventar
« Antwort #9 am: 27. November 2020, 21:06:41 »

Bei uns ist jeder selbst für seine Inventarisierung verantwortlich. Drei benutzen die vorgefertigten Bögen und ein anderer nimmt immer einen Schmierzettel oder die Rückseite der Bögen.

Ich selbst schreibe Ausrüstung auf einen separates Blatt mit einer generischen Tabelle (Anzahl, Gegenstand, Gewicht). Die einzelnen Einträge gruppiere und verteile ich lose auf dem Blatt nach Kategorien Waffen, Rüstung & Kleidung, Alltag & Reise, Tierkram, Tränke & Verbrauchsmaterial, wichtig fürs Abenteuer, Geld & Schätze.
Gespeichert
SLAYER'S PIT - Fanwerk für Dungeonslayers
VOIDSPACE - Fanwerk für Starslayers

Flaffex

  • Stufe 1
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Inventar
« Antwort #10 am: 16. Januar 2024, 23:31:34 »

Ich benutze seit geraumer Zeit Laminierte Charakterbögen sowie Folien als Schmierzettel. Natürlich mit abwischbarem Folienstift.
Laminiergeräte gibt es schon für günstig Geld und es eignet sich auch super um selbstgemachten Tokens und Papierminiaturen noch etwas „Gewicht“ zu verleihen. Man muss nur aufpassen bei der Handhabung der Bögen, dass man nicht ausversehen das frische Loot wegwischt, aber irgendwie haben wir es geschafft dieses Problem bisher immer zu vermeiden (obwohl wir uns immer und ohne Ausnahme zum Ende der Session die Hände vollgesaut hatten). Es empfiehlt sich nur hin und wieder ein Backup mit der Handykamera zu machen ;)

Man möge mir verzeihen dafür, dass ich als meinen ersten Beitrag einen Thread aus der Versenkung wiederbelebe, aber da ich meine Libeliengslösung hier nicht gefunden habe musste ich es noch schnell loswerden.
Gespeichert

Zauberlehrling

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 5216
  • Kultur: Wyndländer
  • Klasse: Krieger
  • Er will doch nur spielen!
  • DS-Communitykalender Registrierter Betatester Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet 1000+ Postings SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Inventar
« Antwort #11 am: 17. Januar 2024, 08:16:01 »

Herzlich willkommen - die laminierten Bögen sind ne klasse Idee!

Wegen eurer vollgesauten Hände habe mal einen Profi-Tipp von einer Krankenschwester bekommen:

Die verwenden für diverse Notizen auf Flaschen und irgendwelchen Folien oder Verschlusskappen (kommt in Krankenhäusern öfter vor) usw. permanenten Folienstift - und als "Löschmittel" ganz klassisches Desinfektionsmittel wie Sterilium (wovon es ja seit Corona in jedem Haushalt sicher noch Reste gibt.)

Flaffex

  • Stufe 1
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Inventar
« Antwort #12 am: 17. Januar 2024, 11:33:56 »

Danke für den Tipp, mit dem Desinfektionsmittel. Werden wir bei nächster Gelegenheit dann auch einführen  ;D
Gespeichert

Thaddaeus

  • Stufe 12
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 771
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Ratban
  • DS-Communitykalender SL einer Forenrunde DS-Online Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet
    • Es sind noch Slay06 da!
    • Awards
Antw:Inventar
« Antwort #13 am: 17. Januar 2024, 14:07:15 »

Dann möchte ich gern einmal meine neue Version teilen - ist das so universell wie ein laminiertes Blatt? sicher nicht - aber ich finds ziemlich cool:
Ich habe mir zu Weihnachten ein digitales Notebook schenken lassen. Sieht aus wie ein E-Reader mit einem Stift, kann man auch zum lesen von E-Books nutzen, aber eben vor allem auch um handschriftliche Notizen zu machen.
Diese Notizen kann man auch auf bestehenden Pdfs machen - falls man etwas redigieren möchte - oder eben aber in dem Charakterbogen den man einfach als PDF aus dem Grundregelwerk extrahiert und auf das Gerät lädt.
Das kann ich dann für jede Session duplizieren und abspeichern, sehr sehr praktisch.
Gespeichert
Im Moment sind alle Slay vergriffen, bei Wunsch gern Nachricht an mich und du wirst beim nächsten Druck berücksichtigt.

Lord Sven I.

  • Stufe 8
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 323
  • Kultur: Wyndländer
  • Klasse: Heiler
  • Einmal Stronghold - immer Stronghold
  • Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt 250+ Postings
    • Awards
Antw:Inventar
« Antwort #14 am: 18. Januar 2024, 07:59:59 »

wir sind irgendwo dazwischen unterwegs...
die Spieler haben ihre Helden in den Heldengeneratoren in der Slayerpit erstellt und diese ausgedruckt.
wenn es Änderungen gibt, werden diese handschriftlich (pen&paper  ;D) dokumentiert.
Irgendwann sind es der Änderungen zu viele (oder der Bogen sieht wieder sehr verlebt aus) das die csv-Datei in der Slayerpit geöffnet wird und der alte Heldenbogen geupdated wird.
das hat auch den Vorteil, dass ich als Spielleiter die csv-Dateien zugesendet bekomme (oder für einige sogar verwalte) und somit auch einen aktuellen Stand der Heldenbögen habe.
Gespeichert