Burning Forum

Rollenspiel => Miniaturen, Battlemats & Co => Thema gestartet von: CK am 21. November 2022, 13:34:57

Titel: Mal wieder ein Haus für DARC (Albheim)
Beitrag von: CK am 21. November 2022, 13:34:57
(https://skirmisher.de/illus/mh/mh1.jpg)

(https://skirmisher.de/illus/mh/mh2.jpg)

(https://skirmisher.de/illus/mh/mh3.jpg)

(https://skirmisher.de/illus/mh/mh4.jpg)

(https://skirmisher.de/illus/mh/mh5.jpg)

(https://skirmisher.de/illus/mh/mh6.jpg)

(https://skirmisher.de/illus/mh/mh7.jpg)

(https://skirmisher.de/illus/mh/mh8.jpg)

(https://skirmisher.de/illus/mh/mh9.jpg)

(https://skirmisher.de/illus/mh/mh10.jpg)

(https://skirmisher.de/illus/mh/mh11.jpg)

(https://skirmisher.de/illus/mh/mh12.jpg)
Titel: Antw:Mal wieder ein Haus für DARC (Albheim)
Beitrag von: Hugin am 21. November 2022, 13:54:10
 :o M E G A !!!! :thumbup: :+1:
Titel: Antw:Mal wieder ein Haus für DARC (Albheim)
Beitrag von: CK am 22. November 2022, 12:25:14
Grundiert (Farbe + viel ModPodge + noch mehr Leim)

(https://skirmisher.de/illus/mh/mh13.jpg)

(https://skirmisher.de/illus/mh/mh14.jpg)
Titel: Antw:Mal wieder ein Haus für DARC (Albheim)
Beitrag von: Hugin am 22. November 2022, 13:02:17
Ich bin - wie stets - gespannt, wie´s weitergeht... :)
Titel: Antw:Mal wieder ein Haus für DARC (Albheim)
Beitrag von: Zauberlehrling am 22. November 2022, 14:00:26
Ich bin fasziniert - wie immer. Vor allem, dass außer Türstock und Fenstern nichts "fertig" war, alles selbstgemacht ist. Wahnsinn. Gratuliere zu solch einem Talent!
Titel: Antw:Mal wieder ein Haus für DARC (Albheim)
Beitrag von: Lord Sven I. am 22. November 2022, 20:18:09
sehr cool, gefällt mir echt gut, bin gespannt, wie es fertig aussehen wird.
Welche Farben/Washes benutzt du?
Und was hast du als Bodenplatte genutzt, um Stand- und Spielstabilität zu erlangen?
Titel: Antw:Mal wieder ein Haus für DARC (Albheim)
Beitrag von: CK am 22. November 2022, 23:33:16
Welche Farben/Washes benutzt du?
Für Gelände verwende ich grundsätzlich keine Miniaturenfarben, das wäre mir viel zu teuer, zudem Gelände unabhängig von seinen großen Flächen Farbe buchstäblich auch einfach "schluckt".
Stattdessen greife ich immer zu Abtönfarbe. Die gibt es in jedem Bauhaus für 5-10 Euro, hält ewig und ist auf Wasserbasis.

Washes kommen dagegen für die Feinheiten manchmal schon zum Einsatz - bei "bunten" greife ich oft zu Army Painter, nur bei Sepia habe ich einen klaren Favoriten von Vallejo. Für Rosteffekte ist es dann auch oft Vallejo bzw. AK Interactive, die habe da mehr Varianz. Nur GW meide ich so gut es geht (nicht nur bei Washes) - einzig Contrast oder NulnOil sind da für mich noch Optionen.

Zitat
Und was hast du als Bodenplatte genutzt, um Stand- und Spielstabilität zu erlangen?
Erst wollte ich 2-3mm MDF nehmen, das verwende ich meistens, habe mich dann aber einfach für ein härteres Styrodur entschieden, primär weil ich dieses Cobblestonemuster im Erdgeschoss haben wollte und auch Styrodur bei so einer kleinen Standfläche locker ausreicht:
Da meine Grundierung immer aus ca. 50% Farbe und 50% Leim +/- ModPodge besteht, ist das dann eh fest genug nach dem Trocknen. Zudem mixe ich auch immer noch etwas Leim danach in jede Abtönfarbe, die ich verwende - dadurch ist am Ende alles extrem fest und kratzergeschützt. Durch die Abtönfarbe wird das auch sehr schwer (man mag kaum glauben, wie schwer getrocknete Farbe ein Geländestück macht).
Da fällt also nix um am Ende und selbst ein Sturz aus Tischhöhe würde höchstens ein hervorstehendes, dünnes Stück abbrechen (was ja mit Leim schnell wieder behoben ist), aber ich werfe mein Gelände eh selten durch die Gegend ;)
Titel: Antw:Mal wieder ein Haus für DARC (Albheim)
Beitrag von: CK am 23. November 2022, 12:40:35
Einfärbung (grottige Fotos, I know):

Holz - Grundfarbe (Dunkelbraun)
(https://skirmisher.de/illus/mh/mh15.jpg)


Holz - Trockengebürstet (Dunkelbraun+Ocker+Dunkelgrau)
(https://skirmisher.de/illus/mh/mh16.jpg)

Holz - Trockengebürstet (Dunkelbraun+Ocker+Dunkelgrau+Hellgrau)
Putzflächen (Braun+Ocker+Weiss)
(https://skirmisher.de/illus/mh/mh17.jpg)

Mauerwerk (Dunkelgrau)
Dach + Fenster (Grün+Braun)
(https://skirmisher.de/illus/mh/mh18.jpg)

Putzflächen (mittig mit mehr Weiss aufgehellt)
Mauerwerk - selfmade wash fleckig aufgetragen
(https://skirmisher.de/illus/mh/mh19.jpg)

Dach trockengebürstet (Grün+Braun+Grau)
(https://skirmisher.de/illus/mh/mh20.jpg)

alles Grau trockengebürstet
(https://skirmisher.de/illus/mh/mh21.jpg)

Schließlich mit einem braunen, verdünnten Wash noch die Putzflächenränder abgedunkelt.
Sieht man bei diesen grottigen Fotos nicht, aber ich schiebe noch welche vom fertigen Haus nach.
Titel: Antw:Mal wieder ein Haus für DARC (Albheim)
Beitrag von: CK am 23. November 2022, 12:55:48
(https://skirmisher.de/illus/mh/mh22.jpg)

(https://skirmisher.de/illus/mh/mh23.jpg)

(https://skirmisher.de/illus/mh/mh24.jpg)

(https://skirmisher.de/illus/mh/mh25.jpg)

(https://skirmisher.de/illus/mh/mh26.jpg)

(https://skirmisher.de/illus/mh/mh27.jpg)

(https://skirmisher.de/illus/mh/mh28.jpg)

(https://skirmisher.de/illus/mh/mh29.jpg)

(https://skirmisher.de/illus/mh/mh30.jpg)
Titel: Antw:Mal wieder ein Haus für DARC (Albheim)
Beitrag von: Hugin am 23. November 2022, 13:04:47
MEEEEGA!!!  :o :o :o
 :thumbup: :+1:
Der Oberknaller ist ja wohl das in Fetzen hängende Gemälde!
Ultra nice!!!
Titel: Antw:Mal wieder ein Haus für DARC (Albheim)
Beitrag von: Zauberlehrling am 23. November 2022, 13:20:48
MEEEEGA!!!  :o :o :o
 :thumbup: :+1:
Der Oberknaller ist ja wohl das in Fetzen hängende Gemälde!
Ultra nice!!!

Das stimmt natürlich, wobei ich auch den dunkelgrünen Kanal/Fluss mit treibenden Kisten und Herbstlaub sehr gut gemacht finde.
Titel: Antw:Mal wieder ein Haus für DARC (Albheim)
Beitrag von: Hugin am 23. November 2022, 15:26:51
[...] ...wobei ich auch den dunkelgrünen Kanal/Fluss mit treibenden Kisten und Herbstlaub sehr gut gemacht finde.

Auf jeden!!!  :thumbup: :+1:
Titel: Antw:Mal wieder ein Haus für DARC (Albheim)
Beitrag von: CK am 23. November 2022, 15:46:05
Auf die "Kanal"platte wurden Birkensamen aufgeklebt und Glanzlack drüber gepinselt. Bei dem Treibgut handelt es sich um gedrehte 3D-Druckkisten, deren Druck ich bei der Hälfte abgebrochen habe :)